Dreifach-Erfolg für USC-Damen

Schöne Neuigkeiten gibt es vom Internationalen Turnier in Recklinghausen zu vermelden. Im Damenflorett räumte der USC Bochum – angetreten mit vier Teilnehmerinnen – drei Medaillen ab. Ein super Schnitt!
Leska Sauder und Pia Lüddecke marschierten über Vorrunde und 16er-KO auf direktem Wege bis ins Halbfinale vor, wo sie gegeneinder antreten mussten und sich Pia in einem anstrengenden Gefecht durchsetzen konnte. Nina Wiegratz gelangte über den Hoffnungsauf ebenfalls ins Halbfinale. Hier unterlag sie einer Fechterin aus den Niederlanden, der dann auch Pia im Finale gegenüberstand. In einem spannenden Kampf gewann die Bochumerin mit 15:12 und sicherte sich den goldenen Pokal. Leska und Nina teilten sich den dritten Platz.
Ebenfalls dabei waren Asja Sauder und Max (Herrenflorett), die sich in dem stark besetzten Feld tapfer schlugen.
Internationales Turnier Recklinghausen

Internationales Turnier Recklinghausen